Die Zeit nutzen

Wenn die Welt aus den Fugen gerät, ist es naheliegend, voller Unsicherheit, Zweifel und Sorgen zu sein. Wenn die Welt stehen bleibt, können auch wir stehen bleiben. Wir können hoffen, dass bald alles wieder gut ist. Wir können warten, bis alles wieder normal ist.

Wir können die Zeit jedoch auch nutzen. Uns etwas weniger sorgen. Stattdessen unser Schicksal selbst in die Hand nehmen. Versuchen, unsere Welt und die anderer zumindest ein wenig besser zu machen. Wir können lernen und uns weiterentwickeln. Wir können an Projekten arbeiten, die sonst zu wenig Aufmerksamkeit bekommen. Wir können das Gute in dieser Situation sehen.

Selbst in Zeiten voller Unsicherheit kann jeder von uns aktiv werden. Besonders in solchen Zeiten brauchen wir mehr Menschen, die aktiv werden. Die anführen. Die sich verbinden. Die etwas besser machen.